RSS

Aktuelles

24.11.2014

Beitrag über "Naturschutz contra Landwirtschaft" überzeugt Jury

Die Gewinner des Journalistenpreises 2014 der Landwirtschaftskammer Niedersachsen stehen fest: Der erste Preis in Höhe von 1.500 Euro ging an Dirk Fisser, Redakteur der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ). Mit seinem Beitrag Die Bauern und das Moor – Naturschutz contra Landwirtschaft setzte er sich gegen 15 Mitbewerber durch, die insgesamt 38 Beiträge eingesandt hatten. ach Meinung der vierköpfigen Jury gelingt es dem NOZ-Redakteur Fisser in besonderer Weise, den grundsätzlichen Konflikt zwischen Naturschutz und Ökonomie auf die Nöte einer Landwirtsfamilie herunter zu brechen. Er berichtet aus dem Emsland von einem Milchviehbetrieb, auf dem der Generationswechsel ansteht. Für eine gesicherte Zukunft müsste die Familie die Herde aufstocken, doch eine Erweiterung ist aufgrund eines angrenzenden Naturschutzgebietes nicht möglich.
 

24.11.2014

Neue Auflage der DLG-Futterwerttabellen "Schweine"

Futterwerttabellen Schweine Dlg Verlag(0)

In der neuen 7. Auflage der 68-seitigen DLG-Futterwerttabellen wurden die in der Praxis relevanten Futtermittel nach den neuesten Kenntnissen und Ergebnissen in ihren Nährstoffgehalten und Verdaulichkeiten beschrieben und übersichtlich dargestellt. Neu mit aufgenommen wurden dabei Gehalte an Aminosäuren, an Mineralstoffen und an Faserstoffen sowie Verdaulichkeiten von Phosphor und Aminosäuren. Dem Tabellenteil vorangestellt sind aktuelle Orientierungswerte für die Versorgung von Sauen, Ferkeln, Mastschweinen und Jungmastebern mit Energie und Nährstoffen.

 

24.11.2014

LfL-Leitfaden "Stallgebäude erfolgreich errichten"

Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat einen neuen Leitfaden Stallgebäude erfolgreich errichten herausgegeben. Der Bau und die Erweiterung von Tierhaltungsanlagen werden in der Öffentlichkeit zunehmend kritisch betrachtet. Die Angst vor Massentierhaltungsanlagen nimmt zu. Der vorliegende Leitfaden soll eine erste Hilfestellung geben, wie in Zeiten einer kritischen Öffentlichkeit die Planung eines neuen Stallgebäudes erfolgreich vorbereitet und durchgeführt werden kann.
 

24.11.2014

Lysozym: Ausgangsprodukt für neue Antibiotika?

In der Tränenflüssigkeit oder dem Mundschleim haben Forscher schon lange Substanzen nachgewiesen, die antimikrobielle Eigenschaften aufweisen. Ein besonders wirksames Peptid wurde jetzt in Einzellern der Klasse Archaea nachgewiesen, die in der Umgebung heißer Tiefseequellen gefunden wurden. Die Forscher hoffen, die Substanz künftig als Breitbandantibiotikum nutzen zu können.

Vanderbilt University. Life's extremists may be an untapped source of antibacterial drugs. ScienceDaily, 21 November 2014
 

24.11.2014

ZEIT für Anzeigen

Rolf Nathaus, Tierarzt aus dem Münsterland, macht jetzt die Probe aufs Exempel. Im sozialen Netzwerk Facebook ruft er Landwirte und Tierärzte auf, je einen Euro zu spenden, um damit eine Anzeige als Reaktion auf Berichte in der Wochenzeitung Die Zeit zu finanzieren.
 

24.11.2014

Brunst- und Abferkelkalender 2015

Familientreffen am 3. Oktober, Jubiläum am 29. Juni? Wer an Ostersonntag oder einem dieser Tage nicht im Abferkelstall stehen will, sollte sich schnell den neuen Brunstkalender der GFS für 2015 bestellen. Er ist jetzt neu erschienen und kann kostenfrei bezogen werden. Zusätzlich wurde der PIC 1000 Tage Kalender integriert, so dass Betriebsabläufe noch leichter zu erfassen sind.
 

23.11.2014

"Lebensmittelskandal schockt Vegetarier"

TAZ - Ein neuer Lebensmittelskandal soll Vegetarier schocken, will die TAZ herausgefunden haben (Tofu aus Fleisch). Rund 95 Prozent des weltweit produzierten Tofus bestehen gar nicht aus Soja.

Anm. d. Red.: Beim Versuch Fleisch ähnliche Produkte anzubieten, sind die Hersteller auf viele Zusatzstoffe angewiesen, schließlich sollen die Fleischersatzprodukte nicht nur aussehen wie echtes Fleisch, sondern möglichst auch so schmecken. Kritiker indes warnen vor möglicherweise allergen wirkenden Zusatzstoffen und einer stärkeren Klimabelastung dieser Produkte als ihr natürliches Pendant.
 

23.11.2014

Krebsvorwurf - Milch als Gift? Von wegen!

©Eu.L.E e.V. - Die Milch macht’s, hieß ein Slogan aus jener Zeit, als Fleisch noch ein Stück Lebenskraft war. Inzwischen tauchen Parolen auf wie Milch, das tödliche Gift. Doch diese Losung ist weit von der Wahrheit entfernt.
 

23.11.2014

Neuer Zuchtansatz könnte zu doppelten Pflanzenerträgen führen

idw - Noch gelingt es den Pflanzenzüchtern, jährlich neue Sorten mit höheren Erträgen zu züchten. Eine neue Methode verspricht nun, diese jährliche Ertrags-Steigerung sogar zu verdoppeln – so die Einschätzung von Wissenschaftlern aus Pflanzenzucht, Biometrik und Bioinformatik.
Zwei Ursachen könnten die Revolution in der Pflanzenzüchtung eileuten: Die stark gefallenen Preise für Erbgut-Analysen und ein Paradigmenwechsel in der Bioinformatik, mit der Computer blitzschnell berechnen, wie vielversprechend die Pflanze als neue Sorte ist. Die Pflanzenzüchter haben sich das von der Tierzucht abgeschaut.
 

23.11.2014

Mit vier Bausteinen zu einem langen Leben

Eine ausgewogene Ernährung in Verbindung mit Hygiene, Impfstoffen und Antiinfektiva sind die Gründe für unsere heutig hohe Lebenserwartung. Beim Symposium "Therapie und Prävention von Infektionskrankheiten bot eine Zusammenschau darüber, was die Medizin heute und in absehbarer Zeit ausrichten kann.
Erfreulicherweise habe sich in Deutschland bei MRSA in den letzten Jahren gezeigt, dass durch breite Umsetzung geeigneter Bekämpfungsmaßnahmen und das gemeinsame Handeln verschiedener Akteure resistente Stämme auch wieder zurückgedrängt werden können.
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ⋅⋅⋅ 331 332 333
RSS
Datenbank der Erzeugerringe

EuroTier Logo D Blau

SuSePaper

Schweinezucht und Schweinemast (SuS)

LdwBerufwichtig

Dekoschwein Metall Bronzeoptik

Schweine Mobil

ZDS-Standards

C02-Strom aus Wasserkraft

KB-Qualität
top