RSS

Aktuelles

19.10.2014

Wildschweinetransporter in Rheinland-Pfalz gestoppt

Beamte der Polizeiautobahnstation Kaiserslautern haben am 15.10. einen aus Südosteuropa stammenden Tiertransport aus dem Verkehr gezogen.
Die Transporteinheit bestand aus einem Lkw und einem Anhänger, beladen mit 190 Wildschweinen.
 

18.10.2014

EU-Schweineproduktion wird 2015 bei niedrigeren Preisen leicht wachsen

ami - Die Wirtschaftlichkeit der Schweinemast und der Ferkelerzeugung in der EU könnte auch im kommenden Jahr bedroht sein: Die Erzeugung steigt, aufgrund des russischen Importstopps fehlt jedoch ein wichtiger Absatzkanal. Dies kann durch Lieferungen in andere Länder nicht ausgeglichen werden. Das Preisniveau dürfte daher in 2015 ähnlich niedrig sein wie aktuell, falls das Embargo andauert.
 

17.10.2014

Aus der FNL wird das Forum Moderne Landwirtschaft e.V.

FNL - Im Rahmen ihrer gestrigen Mitgliederversammlung haben sich die anwesenden Vertreter der Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft e.V. (FNL) für eine Neukonzipierung und Neustrukturierung der Arbeit der FNL ausgesprochen. Konkret verbunden sind damit die Umbenennung des Vereins in Forum Moderne Landwirtschaft e.V. und die Einrichtung eines Aufsichtsrates als wichtiges Entscheidungsgremium neben dem Vorstand.
 

15.10.2014

German Genetic sucht Gebietsleiter (m/w) für das südliche Bayern

German Genetic German Genetic ist eine bundes- und europaweit agierende Zuchtorganisation, die sich in den vergangenen Jahren aus der Tätigkeit des Schweinezuchtverbandes Baden-Württemberg e.V. entwickelt hat. Zur Unterstützung des Vertriebsteams wird ab sofort ein Gebietsleiter (m/w) für das südliche Bayern  (Regierungsbezirke Schwaben, Oberbayern und Niederbayern) mit Spezialisierung Schwein gesucht. Aufgaben: Betreuung, Beratung und Weiterentwicklung unserer German-Hybrid-Kunden sowie Neukundenakquise; Erstellung und Umsetzung einer nachhaltigen und profitablen Wachstumsstrategie für das eigene Verkaufsgebiet; Zielorientierte Marktbearbeitung und Marktanalyse; Mitorganisation von regionalen und überregionalen Marketingveranstaltungen.
 

15.10.2014

Vorankündigung: Agrarunternehmertage 2015 in Münster

Agrar Unternehmertage

Vom 3. bis 6. Februar 2015 finden im Messe- und CongressCentrum Halle Münsterland in Münster wieder die AGRAR Unternehmertage statt. Zu den zentralen Themen zählen dieses Mal eine am Tierwohl ausgerichtete moderne Tierhaltung, Nachwuchsförderung und Ausbildung in der Landwirtschaft sowie der Generationswechsel und die Hofübergabe. 2013 informierten sich während der vier Messetage rund 32.000 Fachbesucher über das Angebot der 320 Aussteller in der Westfalenmetropole. 

 

15.10.2014

GFS-Herbstaktion 2014

GFS 100 Neu Die GFS führt in diesem Herbst bis zum 16. November wieder eine Sonderaktion durch. Viele Artikel, z.B. aus den Bereichen LED-Beleuchtung, Wärme- / Infrarotstrahler, Tierkennzeichnung sowie Ferkelaufzucht sind zu stark reduzierten Preisen erhältlich. Bei ausgewählten Aktions-Sets können zusätzliche Preisvorteile genutzt werden. Im GFS Top-Animal Shop sind auch wieder viele reduzierte Produkte des Monats erhältlich.
 

15.10.2014

Justus-von-Liebig-Schule Vechta sucht Lehrkraft Agrar

Die berufsbildende Justus-von-Liebig-Schule Vechta sucht eine Lehrkraft Agrar, die in den Klassen des Agrarbereichs schwerpunktmäßig in den Bereichen Tierproduktion (Rind) und Betriebswirtschaft unterrichten wird. Die Berufsschule wird von über 1.000 Schülerinnen und Schülern besucht. Der Agrarbereich betreut mehr als 250 Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsrichtungen Landwirt/in, Tierwirt/in Schweinehaltung, Tierwirt/in Geflügel, Pferdewirt/in, Staatlich geprüfte Wirtschafter/in und Fachoberschule Agrar-, Bio- und Umwelttechnologie. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Dipl. Ing. agrar) der
Agrarwissenschaften  (Quereinstieg) mit dem Schwerpunkt Tierproduktion (Rind) oder Agribusiness  oder  eine Ausbildung für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen. Praxiserfahrungen im Rinderbereich sind von Vorteil.
 

14.10.2014

Gentechnik zur besseren Nutzung von Stickstoff

transgen - Pflanzenforscher arbeiten daran, dass Kulturpflanzen Stickstoff besser aufnehmen und verwerten können. Die US-Firma Arcadia Biosciences hat Raps und Reis gentechnisch so verändert, dass sie bei Stickstoffknappheit mehr Aminosäuren produzieren. In Feldversuchen auf stickstoffarmen Böden nahmen diese Pflanzen mehr Stickstoff auf und erbrachten höhere Erträge als die Vergleichspflanzen. Weitere Kulturpflanzen wie Weizen sollen ebenfalls entsprechend gentechnisch verändert werden.

Stickstoff wird Pflanzen bisher als Dünger zugeführt. Künftig könnten sie dann direkt den Luftstickstoff nutzen?
 

14.10.2014

Mit "Spenderstuhl" Antibiotikaeinsatz reduzieren

Unsere Darmflora hat einen großen gesundheitlichen Einfluss für uns Menschen. Nicht nur, dass sich die Darmflora einer Frau grundlegend von der eines Mannes unterscheidet und damit verallgemeinernde Ernährungsempfehlungen nutzlos werden; auch unser Essverhalten und unsere Gesundheit werden maßgeblich von den Darmbakterien bestimmt.
Dass fremde Darmflora sogar helfen kann, unerwünschte Darmbakterien zu bekämpfen, konnte jetzt mit einer aktuellen Studie belegt werden.
 

14.10.2014

17. Berliner Gespräch der FNL

Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft e.V. (FNL) Am 16. Oktober 2014 findet in der Vertretung des Freistaates Bayern beim Bund, Behrenstraße 21/22, 10117 Berlin, das 17. Berliner Gespräch der Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft e.V. (FNL) zum Thema Wirtschaftsfaktor, Landschaftspfleger, Umweltsünder? Die Bedeutung der Agrarwirtschaft für den ländlichen Raum statt. Im Rahmen der Veranstaltung soll der Frage nachgegangen werden, welche Rolle die deutsche Agrarwirtschaft zukünftig in den ländlichen Räumen spielen wird und kann. Dabei stellt sich nicht nur die Frage nach der ökonomischen Dimension der Branche, sondern vielmehr welchen gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen die Landwirtschaft  im ländlichen Raum zu begegnen hat.
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ⋅⋅⋅ 317 318 319
RSS
Datenbank der Erzeugerringe

EuroTier Logo D Blau

Schweinezucht und Schweinemast (SuS)

LdwBerufwichtig

Dekoschwein Metall Bronzeoptik

Schweine Mobil

ZDS-Standards

C02-Strom aus Wasserkraft

KB-Qualität
top