Fach- und Sachinformationen

Kategorie

13.01.2009

DBV-Situationsbericht 2009

Situationsbericht Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat den neuen Situationsbericht 2009 veröffentlicht. Die Wirtschaftsergebnisse der deutschen Bauern im abgelaufenen Wirtschaftsjahr, die wirtschaftliche Bedeutung und Entwicklung der Landwirtschaft sowie Preis- und Mengenentwicklungen werden hier ausführlich und sachlich wiedergegeben. Ebenfalls greift der Situationsbericht viele aktuelle Themen auf. Dazu zählen die Entwicklung auf den Agrarmärkten sowie Verbrauchertrends und Nahrungsmittelqualität, die Struktur der Ernährungswirtschaft, der Klima- und Umweltschutz sowie die Perspektiven der erneuerbaren Energien und nachwachsenden Rohstoffe.

13.01.2009

Buch zur DLG-Wintertagung 2009 "Landwirtschaft 2020 - Zukunftsspiegel Agrar"

Landwirtschaft Das aktuelle Buch zur DLG-Wintertagung 2009 Landwirtschaft 2020 - Zukunftsspiegel Agrar enthält die Hauptvorträge der Tagung mit ihren ausführlichen Analysen, der Beschreibung der Herausforderungen und Prognosen sowie weitere Beiträge, die das Generalthema ergänzen. Themen des Buches sind Fragen der Fortentwicklung der Agrarpolitik bis 2020, die Chancen und Anforderungen an Familienbetriebe und die Perspektiven von Grünland. Besondere Aufmerksamkeit wird dem Wasser gewidmet, das unter dem Aspekt klimatischer Veränderungen besonderes Gewicht erhält. Neue Analysen zeigen auf, wie sich die ländlichen Räume nachhaltiger entwickeln können und was die Betriebe gegen den drohenden Fachkräftemangel tun können. Das Buch kann beim DLG Verlag, Eschborner Landstr. 122, 60489 Frankfurt a.M., Tel. 069/24788451, Fax: 069/24788484, E-Mail oder im Online-Buchshop bestellt werden.
DLG-Pressemeldung

01.12.2008

KTBL-Buch "Aktuelle Arbeiten zur artgemäßen Tierhaltung 2008"

Ktbl Artgemtierhaltung Auf der 40. Internationalen Tagung Angewandte Ethologie der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft in Freiburg haben die Referenten die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse auf dem Gebiet der Verhaltenskunde präsentiert. Sie erläutern  die artgemäße Haltung von Schweinen, Kühen, Kälbern, Geflügel, Ziegen und Mastbullen. Das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL) hat die Vorträge der Tagung in einem 244-seitigen Buch unter dem Titel Aktuelle Arbeiten zur artgemäßen Tierhaltung 2008 zusammengefasst. Das Buch kann im KTBL-Shop bestellt werden.

18.11.2008

22. Hülsenberger Gespräche 2008

Die H. W. Schaumann Stiftung lädt im zweijährigen Turnus bedeutende Wissenschaftler zu den dreitägigen Hülsenberger Gesprächen ein, um den Gedankenaustausch zwischen den Disziplinen der Veterinär- und Agrarwissenschaften zu fördern. Die 22. Gespräche am 21.- 23. Mai 2008 in Lübeck befassten sich mit einem neuen Bereich in der Landwirtschaft der unter dem Generalthema: Perspektiven der landwirtschaftlichen  Energieerzeugung stand.>>>

08.10.2008

KTBL-Tagungsband "Precision Pig Farming"

Precisionpigfarming Leistungsfähige Elektronik ist aus der modernen Schweinehaltung heutzutage nicht mehr wegzudenken. Die eindeutige elektronische Tieridentifikation bildet hierbei die Grundlage für eine präzise und angepasste Produktion, welche mit dem Begriff Precision Pig Farming umschrieben wird. Precision Pig Farming hilft Kosten und Emissionen zu senken, Ressourcen zu schonen sowie die Tiergerechtheit zu steigern. Vom direkten Einsatz am Tier bis hin zur Unterstützung des überbetrieblichen Managements, moderne Technik erleichtert die Arbeit und hilft, administrative Vorgaben umzusetzen. Auf der KTBL-Tagung Precision Pig Farming – Innovative Technologien und Entscheidungsmodelle für die Schweinehaltung, die vom 30.09. - 01.10.2008 in Osnabrück stattfand, zeigten die Referenten in welchen Bereichen praxisreife Lösungen zur Verfügung stehen und welche weiteren Maßnahmen zur Optimierung notwendig sind. Auf 137 Seiten enthält der Tagungsband alle 14 Beiträge der Referenten aus Wissenschaft und Forschung. Es werden neue Entwicklungen und weitere Potenziale der Schweinehaltung vorgestellt und der aktuelle Wissensstand beschrieben. Der Tagungsband kann im KTBL-Shop bestellt werden.

23.09.2008

Aktuelle Auflage der AVA-Salmonellenbroschüren Band 1 und 2

Salmonellenhandbuch Die Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA) hat aktuell zwei Hefte zum Problemfeld Salmonellen aufgelegt, um dem Leser umfassende Informationen bieten zu können, die sich mit dem Salmonellengeschehen auseinandersetzen. Von den gesetzlichen Grundlagen ausgehend, über die Darmgesundheit, die tierärztlichen Vergehensweisen und Managementmaßnahmen des Betriebes, inklusive der spezifischen Fütterungsvorgaben und Erfahrungen bei einer möglichen Salmonellenkontamination, werden von den anerkannten Fachautoren ausgiebig diskutiert. In den Beiträgen steht die Praxis absolut im Vordergrund, ohne die wissenschaftlichen Grundlagen zu vernachlässigen. Das Einzelheft kostet 9,80 €, Band 1 und 2 zusammen 18,20 €. Bei Abnahme größerer Mengen gelten besondere vergünstigte Staffelpreise. Die beiden Hefte sind in der Geschäftsstelle der Agrar - und Veterinär - Akademie (AVA), Dorfstr.5, 48612 Horstmar-Leer, Tel: 02551-7878; Fax: 02551-83 43 00; E-Mail: info@ava1.de oder unter www.ava1.de erhältlich.

12.09.2008

KTBL-Schrift 468: Ökologische und ökonomische Bewertung nachwachsender Energieträger

Ktblenergietraeger Das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL) hat mit der neuen Schrift 468 einen Tagungsband zur KTBL-Vortragstagung  Ökologische und ökonomische Bewertung nachwachsender Energieträger, die am 8. und 9. September 2008 in Aschaffenburg stattfand, herausgegeben. Der 230-seitige Tagungsband, der zum Preis von 25 Euro im KTBL-Shop bestellt werden kann, enthält alle 18 Beiträge der Referenten aus Wissenschaft, Politik und Industrie. Somit bündelt er den aktuellen wissenschaftlichen Stand aus dem Bereich der Nachhaltigkeitsbewertung von Bioenergie.

08.09.2008

Neue Auflage des Standardwerks "Tierernährung" erschienen

Tierernährung ist das Standardwerk für alle Fragen der modernen, leistungsgerechten Tierfütterung. Das Buch behandelt sämtliche biologischen und chemischen Grundlagen der Fütterung und Futtermittel ebenso anschaulich, wie die speziellen Ernährungsanforderungen von Rindern, Schweinen, Schafen, Pferden und Geflügel. Auch in dieser 12., neu überarbeiteten und ergänzten Auflage ist das Buch übersichtlich nach physiologischen Ernährungsgrundlagen, Nährstoffen, Energiehaushalt und Mineral- und Wirkstoffen unterteilt. Dem schließt sich ein großer Teil zur praktischen Ernährung der verschiedenen Tierarten an mit Beispielen zur Rationsgestaltung. Damit ist Tierernährung das wichtige Grundlagenwerk für Studenten, Wissenschaft und Beratung sowie auch für den praktischen Landwirt oder Tierarzt. Die neue Auflage des Buches erscheint am 01.09.2008 zum Preis von 44,90 € (Die alte Auflage wird zum Sonderpreis von 24,90 € abgegeben - solange der Vorrat reicht).
Sie können sich bereits jetzt für die neue Auflage vormerken lassen: >>>

05.08.2008

BMU-Broschüre "Erneuerbare Energien in Zahlen"

Die seit 2002 erscheinende, jährlich Publikation des Bundesumweltministeriums Erneuerbare Energien in Zahlen informiert mit aktuellen Daten und Informationen über die Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland, der Europäischen Union und auf globaler Ebene. Die 80-seitige Broschüre beinhaltet unter anderem Angaben zu Kosten und Nutzen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und erläutert die Auswirkungen erneuerbarer Energien auf die Strompreise. Mit einem Anteil von 14,2 % am gesamten Bruttostromverbrauch hat Deutschland bereits im Jahr 2007 das Ziel der Bundesregierung für das Jahr 2010 (12,5 %) weit überschritten. >>>

05.08.2008

Neue Broschüre "Tierhaltung und Umweltschutz"

Das nordrhein-westfälische Umweltministerium hat eine neue Broschüre Tierhaltung und Umweltschutz herausgegeben. Die Broschüre beschreibt, wie moderne Haltungsformen von Nutztieren ein umweltschonendes Wirtschaften ermöglichen. Nordrhein-Westfalen ist eines der größten Agrarländer in Deutschland. Mehr als 70 Prozent der landwirtschaftlichen Erlöse stammen aus dem Verkauf von Fleisch, Milch und Eiern. Das Ziel der Landesregierung sind deshalb faire Wettbewerbsbedingungen in der Landwirtschaft in Verbindung mit einem starken Umwelt-, Tier- und Verbraucherschutz. Dabei richtet sich die Landwirtschaft in Nordrhein-Westfalen bei der Produktion nicht nur nach den Markterfordernissen, sondern auch nach rechtlichen und gesellschaftlichen Vorgaben zum Umwelt- und Tierschutz. Die Broschüre Tierhaltung und Umweltschutz fasst diese Informationen für alle Bürgerinnen und Bürger sowie Halter von Nutztieren zusammen. >>>
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ⋅⋅⋅ 12 13 14
top