12.11.2012RSS Feed

Verbraucherbevormundung adé. Dänemark schafft Fettsteuer ab

Dänemarks Regierung will die vor einem Jahr eingeführte Fettsteuer wieder abschaffen, informiert Spiegel Online am 11.11.2012 auf seiner Internetseite.

Neben Preissteigerungen für Naturprodukte wie Butter, Sahne und Fleisch, seien auch Pizzen, Schokolade und Fertiggerichte teurer geworden. Das sei aber nicht der einzige Grund für die Abschaffung: die Steuer habe keine Auswirkungen auf das Ernährungsverhalten und gefährde Arbeitsplätze in Dänemark.

Fett habe durchaus einen hohen ernährungsphysiologischen Wert. Darüber hinaus werde diskutiert, dass einer übermäßigen Kohlenhydrataufnahme vielleicht eine größere Bedeutung für Übergewicht zukomme.

Original-Pressemeldung: Spiegel Online

Bei der Ernährungsberatung wird wissenschaftlich unkorrekt zu Lasten der Fette beraten

Zentrum für Verbraucherfreiheit

Die Fettlüge

Aktuelles...

top