21.03.2016RSS Feed

Spiegel: Bio oder Regional

Nicolai Kwasniewski hat für den Spiegel die Bio-Industrie unter die Lupe genommen und gibt Einblicke, die so mancher Verbraucher nicht kennt. Dabei ist Ökonomen klar, dass eine steigende Nachfrage nur durch Effizienzsteigerungen nachhaltig möglich sind. Dass sich die Strukturen von bio und konventionell damit immer mehr annähern ist unausweichlich und nicht verwerflich. Leider begeht der Biolandbau in Deutschland denselben Fehler, den die Lebensmittelindustrie mit Produkten aus konventioneller Erzeugung begangen hat: es wird mit Idylle und heile Welt geworben. Das kann fatal enden, wie die Diskussionen um die deutsche Landwirtschaft aktuell zeigen. Dabei bietet die Intensivierung auch für den Biolandbau eine Riesenchance: raus aus dem Vorwurf der Ressourcenverschwendung durch zu niedrige Erträge.


Aktuelles...

top