26.01.2016RSS Feed

Quallen: weder Cholesterin noch Gehirn

Quallen gehören zu den sog. Hohltieren und werden heute als eigener Tierstamm betrachtet. Sie bestehen bis zu 99 Prozent aus Wasser und sie können wahrscheinlich nicht fühlen. In Südostasien werden jedes Jahr mehrere Tausend Tonnen Quallen verspeist. Zum Beispiel als (frischer!) Quallensalat. Bei uns gelten sie eher als Plage.
Der Journalist Helmut Höge geht für die "TAZ" der Frage nach, ob Veganer derartige Tiere verkosten dürfen und wie man Quallen tiergerecht tötet. Dabei entsteht der Eindruck, dass Quallen tatsächlich künftig neue Frassfeinde in Europa finden.

Aktuelles...

top