30.03.2016RSS Feed

Pflanzenschutzmittel wichtiger denn je

Der chemische Pflanzenschutz leistet einen wichtigen Beitrag zum Schutz unseres Klimas. Es ist die Rede von rd. 262 Mrd. Tonnen C02-Äquivalente, die durch den Einsatz eingespart werden. Die Unverzichtbarkeit von Pflanzenschutz wird besonders deutlich, wenn man sich eine aktuelle Reportage der "Süddeutschen Zeitung" zu den Folgen der Ausbreitung des Pflanzenpilzes Schwarzrost anschaut. Dieser widerstands- und anpassungsfähige Parasit bedroht ganze Ernten und könnte damit zu einer Gefahr für die Welternährung werden.
Vor diesem Hintergrund erscheint die Forderung bestens mit Nahrungsmitteln versorgter Bürgerschichten, auf Pflanzenschutzmittel verzichten zu wollen, gerade zu grotesk und verantwortungslos.

Aktuelles...

top