21.07.2015RSS Feed

Bio-Käufer sind schlechtere Menschen?

Vorurteile sind schön, weil sie eine erste Orientierung ermöglichen. Eine Meinung kann man sich aber erst bilden, wenn man alle Fakten kennt. Hier kann die Wissenschaft wertvolle Arbeit leisten. Eine Studie aus der Schweiz sorgt allerdings für Stirnrunzeln. Sie will widerlegt haben, dass "Biokäufer" nicht automatisch auch "grosszügig und verantwortungsbewusst" sind.
Zu einem ähnlich fragwürdigen Ergebnis kam eine Studie aus England im Jahr 2013.

Warum wird Biofleisch kaum angenommen?

Biokäufer und Klima

Preissensible Biokäufer

Bioeinkaufsverhalten

Zahlungsbereitschaft der Biokäufer

Erst kommt das Fressen, dann die Moral

Aktuelles...

top